SPIELE | FILME | TECHNIK

Bildergalerie

Schmerzhaft, schmerzhafter, Nippel-Tattoos?

06.06.2010 07:36 Uhr
|
52°
|
Galerie der bizarren Kuriositäten: Wem normale Tätowierungen nicht schon schmerzhaft genug sind, der sollte sich mal an dem aktuell wieder hochschwappenden Trend origineller Nippel-Tattoos versuchen ...

Nippel-Tattoos: Hier ein besonders treffendes ... Nippel-Tattoos: Hier ein besonders treffendes ... [Quelle: Oddee] Tätowieren tut weh. Das ist ein Fakt. Wenn eine Nadel in hoher Frequenz in Ihre Haut sticht und Sie fühlen nichts, sollten Sie besser schleunigst zum Arzt gehen. Alle anderen erfreuen sich meist sogar an dem monotonen, durchaus erträglichen Schmerz, der sogar süchtig machen kann - so unglaublich das für Nicht-Tätowierte klingen mag.

Bekanntermaßen schmerzt das Tätowieren an manchen Körperstellen mehr als woanders: So sollten sich nur die ganz "Harten" für ihr erstes Tattoo beispielsweise die Knöchel oder die untere Hälfte der Wirbelsäule aussuchen. Meist gilt: Je mehr Fett an der jeweiligen Körperstelle ist, desto weniger Schmerz fühlen Sie dort. Erogene Zonen jedoch sind schon von Natur aus sehr berührungsempfindlich und dementsprechend schmerzhaft dürfen Sie sich den neuen Trend mit besonders originellen Tattoos direkt an den Nippeln vorstellen (siehe Galerie am Ende des Artikels).

Schmerzhaft, schmerzhafter, Nippel-Tattoos? [Quelle: ]

Ebenfalls sehenswert:
Spiele-Tattoos bei jungen Frauen


Auch, wenn zum größten Teil Männer Nippel-Tattoos wagen, finden Sie in unserer Galerie auch ein paar Beispiele, die zeigen, dass auch so manche Frau direkt am, um oder in unmittelbarer Nähe der Nippel nicht auf kreative Hautkunst verzichten möchte:

(Hans-Jonas Strauss, 08.06.2010 10:53 Uhr)

Moderation
06.06.2010 07:36 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

476°
 - 
Wer denkt, Apples strenge Überprüfungspolitik verhindere Porno-Apps den Einstieg in den App Store, der täuscht sich gewaltig: Tatsächlich gibt es erotische iPad-Anwendungen, bei deren Anblick man sich nur verwundert fragen kann, wie sie es durch die Apple-Kontrolle geschafft haben. mehr... [2 Kommentare]
464°
 - 
Am 16. Oktober erscheint Porn Horror Movie neu auf DVD. Der Streifen dreht sich um einen mordenden Penis, der ein Porno-Filmcrew dezimiert. Wir nahmen den Schwanz-Schocker zum Anlass, um die heißesten Momente aus Horrorfilmen zusammen zustellen. mehr... [1 Kommentar]
454°
 - 
Überraschend sind jetzt erste Bilder aus Avatar 2 aufgetaucht. Dabei handelt es sich um Testrenderings, die die riesige Fangemeinde möglichst frühzeitig an die markanteste Änderung gewöhnen soll, die sie im neuen Film erwartet: grüne Na'vi. mehr... [2 Kommentare]
416°
 - 
Rechtzeitig zum Wochenende präsentieren wir Ihnen ein Video- und Bilderspecial mit besonderen weiblichen Promis, deren "hervorstechendste" Eigenschaft unübersehbar ist ... Ein Artikel, den Sie bitte nicht ernst nehmen sollten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchkucken! mehr... [0 Kommentare]
406°
 - 
Vorbei sind die Zeiten, als normale Tätowierungen noch Aufsehen erregen konnten. Heutzutage hat fast jeder ein oder sogar mehrere Tattoos. So ist aus einem ehemaligen Zeichen für Individualität schon längst ein Massentrend geworden. Es gibt allerdings Menschen, die ihre Hautkunst neu definieren und dank außergewöhnlicher (und schmerzvoller) Körperstellen aus der Schar heraus "stechen". mehr... [0 Kommentare]