SPIELE | FILME | TECHNIK

Rubrik: Technik

Test: One for All Xsight Plus

10.11.2010 12:20 Uhr
|
28°
|
Mit der One for All Xsight Plus steuern Sie bis zu zwölf Geräte, vom CD-Player bis hin zum AV-Receiver.

Die Xsight Plus-Fernbedienung mit Display-Hintergrundbeleuchtung. Die Xsight Plus-Fernbedienung mit Display-Hintergrundbeleuchtung. [Quelle: Hersteller] Zur größeren Bequemlichkeit lassen sich ebenso viele Aktivitäten erstellen. So werden auf das Kommando "Fernsehen!" hin etwa TV-Gerät und Sat-Empfänger eingeschaltet und die richtigen Kanäle eingestellt. Die Einrichtung erfolgt größtenteils direkt am Gerät und ist nicht zuletzt dank des sauber ablesbaren Farbdisplays im Handumdrehen erledigt, nur für die Feinheiten muss man den heimischen Rechner bemühen. Bedienung, Tastenlayout, Ergonomie und Kompatibilität sind mit Ausnahme des leicht hecklastigen Schwerpunkts tadellos. Allerdings unterscheidet die Xsight Plus zu wenig vom günstigeren Lite-Modell (50 Euro), um den Aufpreis zu rechtfertigen.

Pro/Contra
+ Einfache Einrichtung
+ Hohe Gerätekompatibilität
- Etwas klobig
- Nicht ganz ausbalanciert

Moderation
10.11.2010 12:20 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

250°
 - 
Amazons neues Tablet bietet hochauflösende Bilder zum Schnäppchenpreis. mehr... [0 Kommentare]
230°
 - 
Die neue Einsteiger-NEX überzeugt nicht nur in puncto Preis. mehr... [0 Kommentare]
230°
 - 
Uhren gehören sicherlich zu den Luxusgütern, die Männeraugen glänzen lassen und jeder Mann hat im Laufe seines Lebens irgendwann einmal eine Rolex angefasst, getragen oder sogar eine besessen. mehr... [0 Kommentare]
220°
 - 
Philips Premium Blu-Ray-Player im Test. mehr... [0 Kommentare]
220°
 - 
Die In-Ear-Kopfhörer Tio von Ultrasone im Praxischeck. mehr... [0 Kommentare]